Junge Oper
Baden-Württemberg

La traviata

Ein Leben im Rampenlicht und im Rausch des Ruhms – Violetta lebt den Traum eines glänzenden Stars, der von den Massen gefeiert wird. Doch dieser Traum entwickelt sich zusehends zu einem Albtraum.

Was ist überhaupt noch privat im Leben, was inszeniert? Was ist wahr, was nur Show? Wen lieben ihre Fans und Freunde? Wer ist die Kunstfigur Violetta Valery, und wer bleibt von Violetta jenseits der Bühne übrig? Die Grenzen verschwimmen und stürzen eine junge Frau in Identitätskrisen und schließlich in den Tod. 

 

Gestern wie heute bleibt LA TRAVIATA hochaktuell. Jede Zeit hat ihre eigenen Formen der Prostitution und der Halbwelt, hat ihre eigenen, meist polarisierenden Ikonen. Jede Zeit ist kurzlebig und vergisst ebenso schnell, wie glühend gefeiert wurde.

Als Vorlage dienten Verdi und seinem Librettisten Francesco Maria Piave Alexandre Dumas‘ Kameliendame.