Gustav Kollmann

Gustav Kollmann, geboren in Freiburg im Breisgau, wuchs in einer Musikerfamilie auf und studiert seit 2019 an der HMDK Mannheim Dirigieren bei Prof. Stefan Blunier und Prof. Cosima Osthoff. Im Alter von fünf Jahren erhielt er ersten Instrumentalunterricht in Geige, später Klavier, Trompete, Schlagwerk und seit 2013 auch Unterricht in Tonsatz und Dirigieren bei Michael Hartenberg. Seine Dirigierlehrer während seines Studiums an der HMDK Stuttgart (2016-2019) waren Prof. Christian Schmid, Prof. Denis Rouger und Prof. Richard Wien. Wichtige Impulse erhielt er auch auf Meisterkursen bei Frieder Bernius, Johannes Klumpp, Georg Christoph Sandmann und Julien Salemkour sowie bei regelmäßigen Arbeitsphasen mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester und der Philharmonie Baden-Baden.

Kollmanns Leidenschaft zum Dirigieren sowie zu seinem Schwerpunkt Oper wurden besonders während der sieben Jahre im Kinderchor des Theater Freiburgs entwickelt, in denen er sehr früh chorische und solistische Erfahrungen sammeln konnte.

Kontakt: gustav.kollmann@jo-bw.de